Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Zu diesem Zweck wird die Kommunikation mit unserem Webserver über das SSL-Protokoll verschlüsselt. Wir erläutern im Folgenden, welche Daten während des Besuchs unserer Internetpräsenz anfallen und wie wir damit in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DSGVO), dem Bundesdaten-schutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) umgehen.

Protokollierung

Bei jedem Aufruf einer unserer Internetseiten werden folgende Daten an den Provider übermittelt und in einer Protokolldatei gespeichert:
  • Typ und Version des Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit
  • Übertragene Datenmenge

Da die IP-Adresse anonymisiert ist, sind die Daten keiner Person zuzuordnen.

Beim Download von Angeboten aus unserem Service- und Download-Bereich wird die IP-Adresse vollständig gespeichert. Wenn Sie sich in unserem Service-Bereich anmelden, speichern wir zusätzlich die eingegebene Lizenz-ID. Dies dient dem Schutz vor missbräuchlicher Verwendung unserer Dienste im Zuge der Vertragserfüllung gemäß Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (b), der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Dies sind Textdateien, die Ihr Browser speichern kann. Bei jedem Besuch unserer Homepage wird ein so genanntes 'Session-Cookie' gemäß Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (f), der DSGVO angelegt. Dieses beinhaltet lediglich eine Zufallszahl zur Sicherung der Verbindung und wird nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Beim Anmelden in unserem Service-Bereich kann der Anwender die Anmeldedaten für einen späteren Besuch in einem weiteren Cookie gemäß Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (a), der DSGVO verschlüsselt speichern. Dieses bleibt für maximal 6 Monate gültig.

Kontaktanfragen

Wenn Sie uns Anfragen per Kontaktformular oder per E-Mail zukommen lassen, werden Ihre Angaben bei uns gespeichert. Das Absenden Ihrer Anfrage gilt dabei als Einwilligung im Sinne der DSGVO, Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (a).

Bewerbungen

Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot bei uns bewerben, erteilen Sie damit gemäß DSGVO, Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (a), Ihre Zustimmung, dass Ihre Bewerbungsunterlagen bei uns elektronisch gespeichert werden. Alle in den Bewerbungsunterlagen enthaltenen Informationen werden vertraulich behandelt und ausschließlich für das laufende Bewerbungsverfahren genutzt. Folgt aus der Bewerbung ein Beschäftigungsverhältnis, bleiben die persönlichen Daten gespeichert. Anderenfalls werden Ihre Daten zwei Monate nach Bekanntgabe der Absage gelöscht, sofern zur Wahrung der Interessen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nicht eine längere Speicherung gerechtfertigt ist.

Ausbildungslizenzen

Mit Zusendung Ihres Antrags auf Überlassung einer Ausbildungslizenz erteilen Sie Ihre Zustimmung gemäß DSGVO, Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe (a),  dass Ihr Antrag mit den zugehörigen Anlagen sowie die während der Programmnutzung anfallenden Daten bei uns elektronisch gespeichert werden.

Ort und Dauer der Speicherung

Alle uns übermittelten Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung erfolgt auf Computersystemen innerhalb Deutschlands nach den Grundsätzen der DSGVO, Artikel 5. Die Dauer der Speicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Nach Ablauf der Frist werden die Daten automatisch gelöscht, sofern zur Vertragserfüllung nicht eine längere Speicherung erforderlich ist.

Nutzung von FastViewer®

Für den Online-Support benutzen wir FastViewer. FastViewer ist ein Produkt der FastViewer GmbH, Schwesterhausgasse 11, 92318 Neumarkt, Germany. Durch Nutzung von FastViewer erklären Sie sich mit der Datenerfassung und -verarbeitung durch die FastViewer GmbH gemäß den Datenschutzbestimmungen für FastViewer einverstanden.

Nutzung von Google Maps®

Zur Kartendarstellung unseres Firmenstandorts benutzen wir Google Maps. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch Aufruf der Kartendarstellung erklären Sie sich mit der Datenerfassung und -verarbeitung durch Google Inc. gemäß den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen für Google Maps einverstanden.

Auskunftsrecht, Recht auf Widerspruch und Einschränkung der Verarbeitung

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten verlangen und haben das Recht auf Korrektur, Löschung oder Sperrung dieser Daten. Ferner können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen oder diese einschränken. Für Ihre Anfrage benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder die Kontaktadresse datenschutz@infograph.de.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung zu ändern, falls dies aufgrund neuer oder geänderter rechtlicher oder technischer Rahmenbedingungen notwendig wird. Die Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung erfolgt auf unserer Website. Falls sich dadurch grundlegende Änderungen in der Verarbeitung oder Speicherung persönlicher Daten ergeben, werden wir darüber auf unserer Website informieren.

Verantwortlicher für die Verarbeitung und Beauftragter für den betrieblichen Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist die InfoGraph GmbH, Kackertstraße 10, 52072 Aachen, Telefon +49-241-889980, Telefax +49-241-8899888, E-Mail info@infograph.de. Der betriebliche Datenschutzbeauftrage ist unter vorgenannter Anschrift oder unter datenschutz@infograph.de erreichbar.

Aufsichtsbehörde

Zuständige Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 der DSGVO: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, https://www.ldi.nrw.de.