Preise

Stand Februar 2019

Grundpakete Euro zzgl. MwSt.
Finite Elemente 2D 3.900,-
Finite Elemente 3D 8.950,-
Ebene Stabwerke 1.900,-
Räumliche  Stabwerke 2.500,-
Rotationsschalen 2.300,-
Ergänzungsmodule  
Gebrauchsnachweise Stahlbeton 750,-
Holzbaunachweise 750,-
Seilelemente  1.500,-
Theorie 2. Ordnung  1.250,-
Gleichungslöser  1.250,- 
64-Bit Edition 1.500,-
Biegedrillknicknachweis 500,-
Volumenmodelle 2.950,-
Dynamik 3.900,-
Vorspannung 4.900,-
Brückenbaunachweise 3.900,-
Brückennachrechnung 2.900,-
Nachrechnung Stufe 4 750,-
Nichtlineare Systemanalyse 3.500,-
Tragwerksanalyse für den Brandfall 2.450,-
InfoCAD BIM RV (Add-In für Revit®) kostenfrei

Preisstellung, Installation

Die obigen Angebote richten sich ausschließlich an Personen, die eine überwiegend gewerbliche oder selbständige berufliche Nutzung unserer Produkte anstreben. Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der InfoGraph GmbH. Die angegebenen Preise verstehen sich ab Lager Aachen zzgl. MwSt.. Installationen vor Ort werden nach Aufwand berechnet.

Lieferumfang

Das Programmsystem InfoCAD wird auf CD ausgeliefert und ist auf den Windows Betriebssystemen ab Version 7 lauffähig. Die Programme sind mit einem Softwareschutz versehen und werden entweder als Einzelplatz- oder Netzwerklizenzen geliefert. Die Lizenzgebühren sind unabhängig von der Art der Installation.

Mehrfachlizenzen

In der Preisliste werden die Gebühren für die Erstlizenz der Programm- komponenten angegeben. Bei mehrfacher Installation des Programmsystems innerhalb einer Betriebsstätte gilt die folgende Rabattstaffel:

  • 2. Lizenz: 40 % Rabatt auf die Erstlizenz
  • 3. Lizenz: 70 % Rabatt auf die Erstlizenz
  • ab 4. Lizenz: 80 % Rabatt auf die Erstlizenz

Erweiterung von Programmlizenzen

Alle Programmlizenzen lassen sich modular erweitern. Während der Gewährleistungs- oder Wartungszeit werden bereits erworbene Programmkomponenten ihrem Funktionsumfang entsprechend angerechnet. Außerhalb dieser Zeiten kann vor der Erweiterung eine kostenpflichtige Aktualisierung älterer Programmteile notwendig werden.

Gewährleistungszeit

Die Gewährleistungszeit beträgt 6 Monate. Innerhalb dieser Zeit kann der Lizenznehmer die Programmpflege und Anwendungsberatung kostenfrei nutzen.

Software-Wartungsvertrag

Mit Abschluss eines Software-Wartungsvertrags nimmt der Lizenznehmer während der Vertragsdauer an allen Programmrevisionen und -ergänzungen teil. Zusätzlich kann er jederzeit fernmündlich, schriftlich oder per Internet die Beratung des Lizenzgebers bei der Anwendung des Programmsystems in Anspruch nehmen.

Der Wartungsvertrag kann innerhalb der Gewährleistungszeit geschlossen werden und gilt jeweils für die Dauer eines Jahres. Er verlängert sich automatisch um jeweils ein Jahr, wenn er nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

Die Wartungsgebühren richten sich nach Art und Umfang der Programmlizenzen und werden jeweils zu Beginn eines Vertragsjahres erhoben. Jede Lizenz wird immer mit Ihrer vollständigen Ausstattung als Ganzes in den Wartungsvertrag aufgenommen.

Mehrfachlizenzen werden entsprechend der Rabattstaffel berechnet.

Während der Gewährleistungszeit sind Programmpflege und Beratung kostenfrei.

Jährliche Wartungsgebühren für die Erstlizenz Euro zzgl. MwSt.
Finite Elemente 2D 780,-
Finite Elemente 3D 1.380,-
Ebene Stabwerke 300,-
Räumliche Stabwerke 460,-
Rotationsschalen 300,-
64-Bit Edition 200,-
Volumenmodelle 350,-
Dynamik 460,-
Vorspannung 780,-
Brückenbaunachweise 460,-
Brückennachrechnung 460,-
Nichtlineare Systemanalyse für Stabwerke 200,-
Nichtlineare Systemanalyse für Stab- und Flächentragwerke 350,-
Tragwerksanalyse für den Brandfall 300,-