Seile, Seilnetze

Die gesamte Konstruktion ist an den beiden abgespannten Pylonen aufgehängt. Die Spannweite der Fahrbahn zwischen den Vorlandbrücken beträgt 250m.
Die gesamte Konstruktion ist an den beiden abgespannten Pylonen aufgehängt. Die Spannweite der Fahrbahn zwischen den Vorlandbrücken beträgt 250m.

Die Seilelemente ermöglichen die Berechnung beliebiger Seilstrukturen nach der Theorie großer Verformungen.

Sie können mit Stab-, Flächen- und Volumenelementen kombiniert werden und können sowohl 'schlaff' als auch vorgespannt berechnet werden.

Eine Besonderheit bei Seilkonstruktionen ist, dass sich die endgültige Systemgeometrie erst durch das Gleichgewicht zwischen den Seilkräften und den äußeren Lasten ergibt.

Zusammen mit dem Ergänzungsmodul Dynamik lassen sich anspruchsvolle Probleme aus der nichtlinearen Seildynamik behandeln.

Seilnetze

An diesem Beispiel treten die Problemstellungen von Formfindung, Berechnung und dynamischer Analyse der Seile auf.

Vorab wird das zunächst flache Seilnetz durch die Vorgabe von Zwangsverformungen in die gewünschte Geometrie 'gezogen'.

Beispielsweise durch Anheben der 4 Mittelknoten:

Netzgeometrie nach Anheben der Mittelknoten
Netzgeometrie nach Anheben der Mittelknoten

Oder durch Anheben der 3 Randknoten:

Netzgeometrie nach Anheben der Seitenknoten
Netzgeometrie nach Anheben der Seitenknoten

Bei der dynamischen Analyse müssen die im System vorhandenen Seilkräfte eingehen, da diese das Schwingungsverhalten des Systems entscheidend beeinflussen.

4. Eigenform mit den Seilkräften aus Vorspannung und Eigengewicht (1.46 Hz)
4. Eigenform mit den Seilkräften aus Vorspannung und Eigengewicht (1.46 Hz)