Therorie 2. Ordnung

Ergänzungsmodul zur FEM-Berechnung 3D

Zur Untersuchung von Stabilitätsproblemen stehen mit diesem Modul zwei Methoden zur Verfügung:

  • Die Berechnung von Tragwerken nach der Elastizitätstheorie 2. Ordnung (Gleichgewicht am verformten System).
     
  • Die Ermittlung von Knick- und Beuleigenformen mit den jeweiligen Verzweigungslastfaktoren.

Hiermit werden alle Stabilitätsprobleme wie Knicken, Kippen, Beulen, Biegedrillknicken an Stab-, Flächen- oder Volumenmodellen erfasst.

Insbesondere mit der Knick- bzw. Beulfigur eines Tragwerkes lässt sich das Stabilitätsverhalten eines Tragwerkes gut beurteilen. Die Berechnung liefert die Versagensfigur sowie den zugehörigen Lastfaktor.